So funktioniert die Plagiatssoftware

Eine Plagiatssoftware dient als Hilfsmittel zur Prüfung von Textpassagen auf Ähnlichkeiten mit anderen Quellen.

Das Ergebnis einer Plagiatssoftware veranschaulicht, zu wie viel Prozent eine Abschlussarbeit Ähnlichkeiten mit anderen Quellen aufweist, nicht aber, zu wie viel Prozent Plagiat begangen wurde. Das musst du nämlich selbst feststellen und ausbessern.

Dabei untersuchen für diesen Ähnlichkeitsvergleich die meisten Plagiatssoftwares nur das Internet auf öffentlich zugänglichen Quellen. Unsere Plagiatsprüfung hat hingegen auch Zugriff auf wissenschaftliche Arbeiten und Publikationen.

Weiter lesen: So funktioniert die Plagiatssoftware

Deine Bachelorarbeit binden und drucken lassen – unsere Tipps

Als Student möchtest du deine Bachelorarbeit natürlich von vorne bis hinten perfekt machen. Dies kannst du noch zusätzlich unterstützen durch z. B. eine Plagiatsprüfung, ein professionelles Lektorat oder eben durch die perfekte Bindung.

Oft ist es dabei gar nicht so einfach als Student herauszufinden, welche Bindung man für die eigene Bachelorarbeit wählen sollte. Schon bei der Frage welche Bindungen überhaupt zur Verfügung stehen, stehen viele Studenten vor einem großen Fragezeichen.

Weiter lesen: Deine Bachelorarbeit binden und drucken lassen – unsere Tipps